Spitzlicht Rekonstruktion

Dieses Modul versucht, Farbinformationen zu rekonstruieren, die normalerweise wegen unvollständiger Informationen in einigen Kanälen abgeschnitten werden.

Wenn Sie nichts tun, werden Ihre beschnittenen Bereiche oft auf den nicht beschnittenen Kanal getont. Wenn zum Beispiel Ihre grünen und blauen Kanäle beschnitten sind, erscheint Ihr Bild in den beschnittenen Bereichen rot.

Die drei Methoden der Rekonstruktion sind:

Spitzlichter abschneiden
Setzt einfach alle Pixel auf den Weißwert. Damit werden alle abgeschnittenen Lichter effektiv in neutrale Grautöne umgewandelt. Diese Methode ist vor allem dann nützlich, wenn abgeschnittene Lichter in nicht gefärbten Bereichen wie Wolken.
In LCh rekonstruieren
analysiert jedes Pixel mit mindestens einem abgeschnittenen Kanal und transformiert die Informationen in den LCh-Farbraum, um das abgeschnittene Pixel mit den Werten der anderen (3 für Bayer oder 8 für X-Trans) Pixel im betroffenen Sensorblock zu korrigieren. Diese Methode ist in der Regel besser als „Spitzlichter abschneiden“, da einige Details in den abgeschnittenen Bereichen erhalten bleiben. Wie mit Spitzlichter abschneiden ist diese Methode eine gute Option für natürliche entsättigte Bilder.
Farben rekonstruieren
verwendet einen Algorithmus, der Farbinformationen aus der unbeschnittenen Umgebung in die beschnittenen Spitzlichter überträgt. Diese Methode funktioniert sehr gut auf Flächen mit homogenen Farben und ist besonders nützlich bei Hauttönen mit sanft verblassenden Spitzlichtern. Sie scheitert in bestimmten Fällen, wenn sie verwirrende Artefakte an Glanzlichtern hinter kontrastreichen Kanten erzeugt, wie z. B. feine, gut belichtete Strukturen vor überbelichteten Hintergründen (z. B. Schiffsmasten oder Flaggen vor dem ausgefressenen Himmel).

Tipp: Damit die Spitzlicht-Rekonstruktion wirksam wird, müssen Sie im Belichtungsmodul eine negative EV-Korrektur vornehmen im Modul Belichtung.


Beachte: Wenn das Modul Spitzlicht-Rekonstruktion zusammen mit dem Modul Filmic RGB gebraucht wird, mag es nötig sein, die Spitzlichter Rekonstruktion zu deaktivieren, damit Filmic RGB mehr Informationen hat um damit zu arbeiten.


🔗Moduleinstellungen

Methode
Die Methode für die Spitzlicht-Rekonstruktion (Siehe oben).
Abschneide-Schwellwert
Passen Sie den Abschneide-Schwellwert manuell an, um die magentafarbenen Spitzlichter zu verhindern. Die Standardeinstellung ist in der Regel zufriedenstellend, ohne dass zusätzliche Anpassungen erforderlich sind.

Translations