Fehlerbehebung

Dieser Abschnitt zur Fehlerbehebung kann benutzt werden zu verifizieren, ob deine Kamera mit Tethering verwendet werden kann oder nicht. Hierzu wird das gleiche Werkzeug gphoto2 benötigt, welches darktable zur Kommunikation mit deiner Kamera verwendet.

Bevor du startest, musst du zuerst den Kamera-Port-Namen finden. Normalerweise ist der Port “usb:” ausreichend und wird deshalb in der folgenden Anleitung verwendet.

🔗Wird die Kamera entdeckt?

Der folgende Befehl überprüft, ob eine Kamera mit Ihrem Computer verbunden ist und von gphoto2 erkannt wird.

env LANG=C gphoto2 --auto-detect

🔗Fähigkeiten des Kameratreibers überprüfen

Führe den folgenden Befehl aus und vergewissere dich, dass “capture choices” die Fähigkeit “Image” unterstützt und configuration support mit „yes“ markiert ist. Diese beiden Fähigkeiten überprüft darktable um zu entscheiden, ob das Bedienfeld “tethered shoot"aktiviert wird.

env LANG=C gphoto2 --port usb: --abilities

🔗Überprüfen der Kamera-Fernsteuerung

In diesem Schritt wird überprüft, ob die Kamera ferngesteuert, Bilder aufgenommen, auf den Computer herunterladen und in darktable angezeigt werden können.

env LANG=C gphoto2 --port usb: --capture-image-and-download

🔗Aufnahme mit Tethering

Und dieser letzte Schritt testet, ob Ihre Kamera “Ereignisse” unterstützt, die in darktable stark gebraucht werden. Wenn Sie diesen Befehl ausführen, wartet der gphoto2-Prozess auf ein Bildaufnahmeereignis, das Sie manuell auf Ihrer Kamera auslösen müssen. Im Erfolgsfall wird das Bild auf Ihren Computer heruntergeladen.

env LANG=C gphoto2 --port usb: --capture-tethered

🔗Also, was nun?

Wenn einer der obigen Schritte fehlgeschlagen ist, gibt es Probleme mit der Kamera und dem Treiber. Bitte melde dieses Problem an die gphoto2 github page. Füge die fehlgeschlagenen Befehle für einen besseren Support an zu deiner Angelegenheit:

--debug --debug-file gphoto2_debug.log

Wenn alle oben genannten Tests erfolgreich abgeschlossen sind, wird deine Kamera wahrscheinlich von darktable unterstützt. Wenn diese Überprüfungen erfolgreich waren und du auf ein Problem in darktable stößt, melde bitte diesen Fehler an darktable github page. Bitte füge die Log-Dateien aus den obigen Schritten sowie die Log-Dateien, die nach dem Start von darktable erzeugt wurde, mit folgendem Befehl an:

darktable -d camctl 2>1 >camctl.log

Translations