RGB Kurve

This module is a classic digital photography tool. darktable’s RGB curve works on RGB color space.

Dieses Modul ist sehr ähnlich zum Modul Farbkurve, arbeitet aber im RGB Farbraum.

Aktiviere die Pipette links, um die in der Grafik auswählten Farbwerte anzuzeigen (Strg+Klick oder Rechtsklick aktiviert den Flächenmodus). Die numerischen (Lab-)Werte der Ein- und Ausgabe (siehe unten) des gewählten Punkts oder der Fläche werden oben links im Modul angezeigt.

Ein zweiter Farbprober rechts kann verwendet werden um automatisch neue Knoten basierend auf der gewählten Fläche. Mit Ctrl+KLick+ziehen können die kreierten Knoten für die gewählte Fläche ins Positive geändert werden; mit Shit+Klick+ziehen ins Negative.

🔗Moduleinstellungen

Für mehr Details siehe im Kapitel Kurven, wie Kurven geändert werden können auch die Einstellmöglichkeiten Interpolations-Methode und erhalte Farben.

Modus
RGB ist ein linearer Farbraum um Bilder aufzunehmen und darzustellen in einer additiven Synthese. Es ist verwandt mit der Aufnahme und Anzeige der Medien und isoliert die Farben und Helligkeiten nicht in der gleichen Art wie die Lab und XYZ Farbräume. Dieses Modul arbeitet mit ProPhoto RGB. Wenn im RGB Farbraum Kontrast zugegeben wird, dann werden bekanntlich Spitzlichter entsättigt und Schatten gesättigt, aber das hat sich als der verlässlichste Weg zur Kontrast-Bearbeitung erwiesen und ist Standard in den meisten Software-Programmen.

Abhängig vom gewünschte Ziel kannst du die RGB-Kurve auf zwei verschiedene Modi anbringen.

  • _RGB, verknüpfte Kanäle: Wende den L-Kanal an alle drei Kanäle des RGB Farbraumes.
  • RGB, unabhängige Kanäle: R, G und B Kurven können separat eingestellt werden.
Kompensiere Mittelgrau
Wähle dies an, um die Histogramm-Anzeige im Modul zu wechseln. Diese Option ändert die Bearbeitung nicht, kann dir aber helfen bei der Bearbeitung der Kurve.